> Zurück

Schweizer Sektionsmeisterschaft Final 2019

Nahali Esther 29.10.2019

Dank konstant sehr guten Resultaten während der Sektionsrunde konnten wir uns, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, für den Sektionsmeisterschaftsfinal qualifizieren.


Am 27. Oktober morgens um 6 Uhr war es soweit, 8 Schützen und Schützinnen sowie 4 Supporter fuhren Richtung Thun. Auch das Wetter spielte mit. Pünktlich um 9:30 Uhr begann der Wettkampf für alle Teilnehmer. Martin Freudiger und Remo Cecchini absolvierten als erste ihr Programm souverän mit 189 und 193 Punkten. Als anschliessend Fritz Ryser und Thomas Imhof mit ihrem Wettkampf starteten, wurden sie durch ein technisches Problem der Anlage jäh gestoppt. Überall wurde nur noch „illegaler Schuss“ auf den Monitoren angezeigt (die Zeitumstellung lässt grüssen). Nach einem 1 stündigen Unterbruch konnte danach weiter geschossen werden. Fritz erzielte 186 und Thomas 176 Punkte. Nacheinander absolvierten Christian Gygax (187), Stefan Bertschi (168), Tina Kaufmann (188) und Tim Kaufmann (193) ihren Wettkampf ohne weiteren Probleme.
Danach hiess es bangen und warten. Mit einem Schlusstotal von 1480 Punkten lag alles drinn. Am Schluss reichte es für den sehr guten 4. Rang mit nur 8 Punkten Rückstand aufs Podest! Nach dem Mittagessen mit der anschliessenden Rangverkündigung ging es wieder heimwärts.

Unser Hoffotograf Thomas Strübi hat für uns den Anlass in Bilder festgehalten. Ihr findet seine Fotos unter dem Register Bilder

2019-10-27_SSM_Rangliste.pdf